Bestellen Sie noch heute Ihren Varroafix!

Behandeln Sie Ihre Völker noch in diesem Jahr mit Ihrem eigenen Varroafix –

DEM neuen Patent zur Dezimierung der Varroamilbe!

 

Bitte beachten Sie die Zulassungsbestimmungen des Arzneimittelrechtes des jeweiligen Landes! Die Verdampfung von Oxalsäure zum Zwecke der medizinischen Bekämpfung von Parasiten ist leider nicht in jedem Land zugelassen!

So ist z.B. in Deutschland die Verdampfung von Oxalsäure nicht zugelassen, wird jedoch mittlerweile toleriert und weiterhin erprobt. Der Hauptgrund, welcher momentan noch gegen die Zulassung spricht, ist die Anwendersicherheit durch Dämpfe, nichts anderes.

Bestellung

mit oder ohne Akku

Datenschutz

15 + 5 =

Details zum Bestellvorgang

Bitte lesen Sie diesen Absatz aufmerksam durch. Jegliche auf die von Ihnen angegebenen Maße hergestellte Konstruktion, welche verbindlich bestellt wurde, muß abgenommen werden. Bei Nennung falscher Maße ist nach Herstellung die Abnahme des Varroafix Pflicht und kein Umtausch möglich! Selbstverständlich werden wir uns trotzdem bemühen, das Gerät dann für Sie nutzbar zu machen!

Lesen Sie bitte vor Ihrer Bestellung unsere Online-Anleitung um zu verstehen, wie Varroafix unter Ihre Beute gesetzt wird.

1.) Ausmessen von Tiefe und Breite Ihrer Beutenböden:

Aus Erfahrung können wir sagen, dass sich die Beutenböden über die Zeit verziehen. Messen Sie deshalb grundsätzlich alle oder so viele Ihrer Böden wie möglich aus und nehmen davon die kleinsten Maße! Bitte teilen Sie uns immer exakt die kleinsten Maße mit! Wir ziehen selber Toleranzen ab, um sicherzustellen, dass Varroafix bei Ihnen passt!

ACHTUNG: Die Länge der Windel entspricht nicht zwangsweise der Tiefe des Bodens innen!

2.) Ausmessen der Höhe des Beutenbodens:
Dieses Maß benötigen wir nicht, ist aber für Sie wichtig! Die Höhe des Beutenbodens muss 5cm betragen! Ist dies nicht der Fall, muss der Beutenboden mittels Keilen oder Lättchen dauerhaft höhergelegt werden, um mit Varroafix behandeln zu können!

4.) Nachdem Sie Ihre Bestellung abgeschickt haben, erhalten Sie von uns eine Rechnung (zum Betrag kommen 7 Euro für den Versand hinzu). Nachdem Sie diese beglichen haben, wird Ihr Gerät sofort produziert und an Sie versandt.